Seminar-Nr.: GS20


Schrift- und Protokollführung des Betriebsrats

 

Niederschriften/Protokolle sind gem. §34 BetrVG für jeden Betriebsrat unverzichtbar. Ein sorgfältig angefertigtes Protokoll ist nicht nur eine perfekte Gedächtnisstütze, sondern dient im Streitfall auch als rechtsgültiger Nachweis, der vor Gericht Beweiskraft hat. Sie lernen die rechtlichen Rahmenbedingungen zur Ausübung der Schriftführertätigkeit und die Inhaltlichen Anforderungen an ein Protokoll kennen. Wir erläutern wie Sie ordnungsgemäße Niederschriften, präzise und verständlich erstellen können und wie Sie Rechtsunsicherheiten vermeiden können.

 

Nicht nur für Betriebsratsvorsitzende und Schriftführer*innen kann diese Veranstaltung erforderlich sein, sondern auch die Teilnahme eines stellvertretenden Schriftführers des Betriebsrates; ArbG Weiden 04. 09. 07, dbr 12/07, 38. LAG Düsseldorf NZA-RR 09, 306.

 

Inhalte in Stichworten:

Rechtliche Grundlagen

Einladung, Tagesordnung

Protokolle Niederschriften          

Tätigkeitsbericht

Stellungnahmen

Anschreiben an den Arbeitgeber

Aushänge und Informationen an die Belegschaft

Schulungsdauer: 2 Tage

Seminarzeiten: 09:00 bis 16:00 Uhr


Termine

Do 20. Jun bis Fr 21. Jun 2019